Luftfederbalg

Luftfederbalg - Anschlussteile aus Aluminium

Ein Luftfederbalg ist die wesentliche Komponente von modernen Luftfederungssystemen und finden zum Beispiel Anwendung in der Stoß- und Schwingungsfederung schwerer Nutzfahrzeuge oder auch in industriellen Fertigungsanlagen.

Anschlussvarianten:

  1.     1. Anschlussteile aus Stahl für Industriefahrzeuge
  2.     2. Anschlussteile aus Aluminium für industrielle
            Anwendung (Schwingungstechnik, Kompression)


Produkteigenschaften:

  • Hoher Federungskomfort
  • Strapzierfähig
  • Austauschbar
  • Hoher Standardisierungsgrad in den jeweiligen Anwendungsbereichen


Wichtige Hinweise für den Einsatz von Luftfederbälgen:

Einsatzbedingungen:
    Maximaler Arbeits-Druck: 8bar
    Berstdruck: 25-35bar
    Max. Winkelstellung: 15°
    Max. Achsmittenversatz: 10mm

Einsatztemperaturen:
    Minimale Temperatur -30°
    Maximale Temperatur +70°